Sonntag, 2. Dezember 2012

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt

Weil ich zur Zeit im Shabby-Fieber bin, hab ich mich in diesem Jahr mal für graue Kerzen entschieden.
Zuerst wollte ich nur den unteren Kranz schmücken. Ich hab mich auf den Weg zum Gartencenter gemacht, um mir Inspiration und Dekokram zu holen. Weil ich aber zuerst noch schnell eine reparierte Uhr abholen musste, kam ich an einer kleinen Gärtnerei vorbei. Vor dem Geschäft standen Adventskränze aus Weidenruten, kombiniert mit Tannenkränzen. YIPPIE... SO WIRD UNSERER AUCH!
Also hab ich Unmengen etwas Geld für die Deko im Gartencenter gelassen. Zu Hause angekommen, ging's gleich los. Und hörte auch gleich wieder auf. Der Tannenkranz und die Kerzen waren zu groß. Also bin ich wieder los, diesmal MIT Weidenkranz zur "Anprobe". Kleinere Kerzen gab's zum Glück auch noch. Wieder zu Hause, ging's dann auch weiter. Scheiße Mist, die Kerzen sind zu dunkel. Ab in den Baumarkt. Danach lief dann alles glatt und jetzt brennt die erste Kerze.

 

 



♥Habt einen schönen ersten Advent♥



Kommentare:

Connys Cottage hat gesagt…

Woow der Kranz ist ganz wundervoll.
Ein Prachtsteuck.

Sei lieb Gegruesst von Conny

Gabeads hat gesagt…

Hallo Conny,

vielen Dank für Dein Lob. Ich hab ihn auch mit Wehmut "entweihnachtet" :-)

Liebe Grüße, Gabi