Montag, 30. Mai 2011

Der Mai ist fast vorbei

Da ich wieder zu faul zum Bloggen war, fass ich die Mai-Ereignisse jetzt mal zusammen.
Ich fang mal mit Muttertag an. Da hab ich mir mein Motorrad geschnappt und hab einen
tollen Markt besucht, wo ich b.tina kennenlernen durfte. Bei ihr hab ich diesen hübschen
Ringaufsatz erstanden und ganz viele traumhafte Schmuckstücke bewundert.
IMG_0045
Am darauf folgenden Wochenende war ich mit meinem Sohn in Hamburg, um Borussia
Mönchengladbach bei ihrem letzten Bundesligaspiel lautstark und mit ganz viel Daumen
drücken zu unterstützen. Das Spiel endete 1:1.
IMG_0064IMG_0068IMG_0079IMG_0094IMG_0101IMG_0102
Die Atmosphäre in einem Stadion beschert mir immer jede Menge Putenmäntel (oder Gänsehäute).

Und das gibt’s in Hamburg auch Erstauntes Smiley:
IMG_0130


Unser Nachtquartier hatten wir in Mölln. Da hab ich 2009 mal eine Reha gemacht und wenn
ich im Norden bin, muss ich da immer hin Smiley.
Da gibt’s so ‘nen tollen Deko-Laden, in dem ich MIR jedes Mal was Schönes schenke.
IMG_0119
Die Fachwerkhäuser von Mölln faszinieren mich immer wieder auf’s Neue. Und man begegnet hier
überall Till Eulenspiegel.


In der Stadt gibt es ein Haus, über das es Trauriges zu erzählen gibt. In der Nacht zum 23.11.1992
wurde durch Neonazis auf dieses ein Brandanschlag verübt, wobei zwei türkische Mädchen und ihre Oma getötet
wurden. Die beiden Täter wurden zu 14 (Jugendstrafe) bzw. lebenslänglich verurteilt, wurden aber
nach siebeneinhalb bzw. vierzehn Jahren aus der Haft entlassen. Unfassbar! Wegen guter Führung etwa?
IMG_0056IMG_0058

Jetzt fällt mir die Überleitung zu den weiteren schönen Erlebnissen schwer.

Aber Dank Alexandra hab ich jetzt die schönste Tür im Dorf. Bei ihr hab ich den tollen Kranz mit den
Leinen-Vögelchen erworben.
IMG_0200
Ja und gestern war ich dann wieder mit dem Motorrad auf Jück und habe die Pfalz-Tage in Prüm  (Eifel)
besucht. Dort hab ich Nicole und ihre Freundin kennengelernt und darf diese tollen Perlen jetzt mein Eigen nennen.
♥♥♥ Ganz, ganz lieben Dank  ♥♥♥  Es war sehr schön bei Euch.
 IMG_0201

Der Höhepunkt im Mai war für mich aber die Geburt von Anais (hat eigentlich zwei i-Pünktchen, aber ich weiß nicht,
wo man das findet Smiley). Sie ist das erste Kind meinen besten Freunde in Hamburg und ich hab sie ganz knapp
verpasst. Zwei Tage nachdem ich mit Sohnemann aus Hamburg zurück war, hat sie bei ihrer Mama die Wehen eingeläutet
und hat dann am 18.5. das Licht der Welt erblickt. Sie hat gaaaanz lange, dunkle Haare und ist sooooo süß.
HAMBURG, ICH KOMME ?!

Hoffentlich hab ich Euch mit meinem Mai nicht zu sehr genervt.
Ich wünsche Euch einen guten Start in den Juni (in knapp 6 Monaten ist Weihnachten!).
Liebe Grüße, Gabi

Kommentare:

lichtwichtel hat gesagt…

Hallo Gabi,

schön dass wir uns kennen gelernt haben :-) Jetzt weiß ich wenigstens, von wem ich den Blog verfolge ;-)
Ich hab mich sehr gefreut dass du mich besucht hast! Danke!!!
Sei lieb gegrüßt
Nicole, die schon wieder am Brenner sitzt

b.tina hat gesagt…

Liebe Gabi,
da bist Du aber ganz schön ´
herumgekommen.

Über Deinen netten Besuch habe ich mich sehr gefreut.
Bis bald mal
Liebe Grüße von
Bettina